Wissens-Datenbank
Wissensdatenbank   |   Knowledge Base   |   FAQ

Keyword-Recherche

Knowledge-Base  |  Online-Marketing mit Erfolg

Anzeige



Die Keyword-Recherche

Sammlung relevanter Suchbegriffe

Das Suchmaschinen-Marketing (Search Engine Marketing – SEM) baut darauf auf, Keywords (Suchbegriffe) zu verwenden, die mit hoher Wahrscheinlichkeit für den vorgesehenen Zweck geeignet sind (z.B. Moneykeyword usw.).

Ob Sie ihre Webseite (neu) aufbauen, eine Landingpage erstellen, oder ein Projekt für einen Kunden im Auftrag ihrer Firma in Angriff nehmen, ein zentrale Aufgabe dabei ist immer eine Suche nach den richtigen, d. h. geeigneten Keywords. So ist die so genannte Keyword-Recherche mit der wichtigste Ausgangspunkt für ein (neues) Marketing-Projekt.

Eine Keyword-Recherche beginnt zunächst mit einer möglichst umfassenden Sammlung aller für Ihr Business interessanten Suchbegriffe. Dazu ist es wichtig, sich über die Begriffe und Konzepte zu unterhalten, die dahinterstecken. Eine Keyword-Recherche kann als Arbeit definiert werden, mit der Sie eine umfangreiche Liste von Keywords erstellen, für die Sie (dann später auch tatsächlich) ranken möchten. Bei der Keyword-Strategie geht es um die Entscheidungen, die Sie auf der Grundlage dieser Keyword-Recherche treffen.

Keywords (also das eigentlich englische Wort, das wir immer hier verwenden) sind auch Keywords, die mehrere Wörter enthalten. Wir tendieren dazu, das Wort Keyword, also Suchbegriff, oder Schlüsselwort, ständig zu verwenden, aber es bedeutet nicht notwendigerweise, dass es nur ein Wort ist. Meistens oder normalerweise bestehen Keywords sogar aus mehreren Wörtern! Wenn wir hier also über Keywords sprechen, sprechen wir also eher über sogenannte Keyword-Phrasen. Es wäre daher richtiger von Keyword-Phrasen zu spreche, als von Keywords. Der Einfachheit halber soll aber weiterhin von Keywords gesprochen werden, auch wenn dabei Blöcke mit mehreren Wörtern gemeint sind.
Später, im Zusammenhang mit Long-Tail Keywords, werden wir dann von Keyphrasen sprechen (müssen), weil durch den Zusammenhang der Begriffe, eine Ordnung und Spezialisierung entsteht, bei der wir nicht mehr von einem (Key)Wort sprechen können.

Listen Sie dabei nicht nur die gängigen Suchbegriffe auf, sondern suchen Sie nach Nischen-Keywords und neuen Ideen, die zu einer Spezialisierung führen oder eventuell ein Alleinstellungsmerkmal enthalten.



Mit Keyword-Kombinationen arbeiten

Diese besonderen Keyword-Kombinationen sind zum einen leichter zu optimieren und bringen Ihnen zum anderen Webseitenbesucher, die viel besser zu den Dienstleistungen oder Produkten auf ihrer Webseite passen. Das wiederum erhöht die Chancen Kundenanfrage bzw. einen Online-Kaufabschluss.